Lugana Limne

Auf Lager

9,90 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1,2 kg


Lugana Limne 2019

Tenuta Roveglia, Lombardei - 0,75Ltr. Fl.

(Preis 11,87 € je Liter)

Weisswein, trocken
Alkoholgehalt: 13,50 %vol.

Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

Erzeuger : 

Tenut Rovegli Loc. Roveglia n.1 Pozzolengo (BS) Tel: +39 030 918663

Der Trebbiano di Lugana wächst am südlichen Ufer des Gardasees auf einer Höhe von 50 m ü.d.M. Hier ist der Boden von mineralischer Natur. Ende September wurde per Hand gelesen. Die Trauben wurden in kleinen Kisten zum Weingut transportiert, gepresst und in Stahltanks fermentiert und danach 4-5 Monate im Edelstahltank ausgebaut. Nach der Abfüllung reifte der Wein noch weitere zwei bis drei Monate in der Flasche.

 

Mit einem strahlenden hellen Grüngelb startet der Genuss-Zauber. Wunderbar reintöniges Bouquet mit Zitrusfrüchten, Mirabellen, grünen Mandeln, Birne, floralen Noten und einem leicht mineralischen Unterton. Am Gaumen saftig, frisch, mit cremiger Balance, sanfter Frucht und einem fast belebenden Nachhall.

 

Produktinformation

  • Rebsorte
Trebbiano di Lugana
  • Geschmack
Trocken
  • Ausbau
Edelstahltank
  • Trinkempfehlung
6-8°C
  • Alkoholgehalt
 13%
  • Lagerpotenzial
bis 2024
  • gesetzliche Angaben
enthält Sulfite

 

Das Weingut

Die Denominazione di Origine Controllata Lugana verdankt viel der Tenuta Roveglia, die stets durch Seriosität, Wissen und große Winzerkunst besticht. Seit mehr als hundert Jahren baut die Familie Zweifel hier Reben an und vinifiziert diese zu erstklassigen Lugana-Weinen. Ihre Ursprünge hat die Tenuta Roveglia jedoch woanders: Frederico Zweifel immigrierte im 19. Jahrhundert von der Schweiz in die Lombardei und gründete den Familienbetrieb, der mittlerweile in der vierten Generation geführt wird. In den 1930er Jahren übernahm die Familie das heutige Gutsgebäude. Die Gemäuer sind historisch, sie wurden bereits im 15. Jahrhundert errichtet und bilden das einzige noch intakte Gebäude dieses Alters in der Lombardei. Das Gut befindet sich inmitten der ursprünglichen Premier Cru-Zone der Denominazione Lugana und verfügt über 50 Hektar Anbaufläche. Auf den Lagen wächst der Trebbiano di Lugana, sowie kleine Anteile Cabernet Sauvignon, Barbera und Sangiovese. Für den heutigen Erfolg des Weinguts ist der Önologe und heutige Miteigentümer Paolo Fabiani maßgeblich verantwortlich.

 

Diese Kategorie durchsuchen: Weisswein